Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie gemäß DSGVO über die Verarbeitung von Daten auf unserer Webseite www.bethaus-wuschewier.de auf.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten („Daten“) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet. Als „Verarbeitung“ von Daten gilt jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO) sowie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO und des Bundesdaten­schutzgesetzes, BDSG). Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 Zugriffsdaten/Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website www.bethaus-wuschewier.de und bei jedem Abruf einer Datei von unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen über diesen Vorgang an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden durch den Websitebetreiber temporär in einem sog. Logfile, einer Protokolldatei, gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Folgende Informationen werden dabei erfasst:

Anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners,

Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

Name und URL der abgerufenen Seite/Datei sowie übertragene Datenmenge,

Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die erhobenen Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung bzw. Sicherstellung der Nutzung der Website verarbeitet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder sonstige Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung.

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten unserer Website werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese sogenannten Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten. Sie speichern eine Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Sie haben die Wahl, zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und Cookies in Ihren Browsereinstellungen ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Vimeo-Plugins

Wir nutzen auf unserer Website für die Einbindung von Videos den Dienst Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Dabei wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche Seite unseres Webauftritts Sie aufgerufen haben. Durch die Einbindung des Vimeo-Players wird unsere Website verbessert und die Attraktivität erhöht, daher haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Einbindung von Vimeo-Plugins auf unserer Website. Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Vimeo-Account zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls Ihrem Vimeo-Account zugeordnet.

Sie können dies verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Website von ihrem Vimeo-Account abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Analytics

Unsere Webseite verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Dadurch wird es ermöglicht die Nutzung unserer Website zu analysieren. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Daher haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Nutzung von Google Analytics.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die Verarbeitung, d.h. das Setzen sowie die Auswertung der in den Cookies enthalten Informationen, erfolgt ausschließlich auf Basis Ihrer im Cookie-Banner gegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie beispielsweise in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Kontaktformular

Für den Fall, dass Sie mit uns über die auf unserer Website angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, werden Ihre Angaben (z.B. Vor- und Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Text, Sachzusammenhang der Anfrage)  von uns gespeichert, damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. Über Art und Umfang der die E-Mailadresse hinaus, offengelegten Informationen entscheidet allein der Nutzer. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Abwicklung des Anliegens gelöscht.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Arbeits- und/ oder Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Des Weiteren verweisen wir auf die oben beschriebene Übermittlung von Informationen im Zuge der Verwendung von Cookies.

Speicherdauer / Datenlöschung

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald die Speicherung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

Die unter Nutzung des Kontaktformulars von Storycat erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung erforderlich sind, regelmäßig also dann, wenn die E-Mail-Anfrage abschließend bearbeitet ist.

Betroffenenrechte

Sie haben als Betroffener, also als derjenige, dessen personenbezogene Daten gesammelt werden, bestimmte Rechte gemäß Art. 7, 15-21 DSGVO. Dies umfasst insbesondere folgende Rechte:

das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses erfüllen wir hoffentlich über diese Datenschutzerklärung;

das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder auf Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen;

das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

das Recht die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO zu verlangen;

das Recht auf Unterrichtung aller Empfänger, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, über jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung die Sie gegenüber uns geltend gemacht haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden (Art. 19 DSGVO).

das Rechte auf Datenübertragbarkeit personenbezogener Daten unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO;

das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen oder sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Kontaktdaten

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, dem BSDG sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Förderverein Schul- und Bethaus Wuschewier e.V.
Dorfstraße 16
15320 Neutrebbin OT Wuschewier

Links zu anderen Internetseiten

Unsere Website kann Links auf Internetseiten Dritter enthalten. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese Internetseiten Dritter. Wenn Sie diese Website verlassen und über einen Link auf die Internetseite eines Dritten gehen, empfehlen wir, die für diese Internetseite geltenden Datenschutzbestimmungen, sofern dort personenbezogene Daten verarbeitet, sorgfältig zu lesen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2022. Da es durch neue Technologien und die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben notwendig werden kann, diese Datenschutzerklärung zu ändern, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Skripteinreichungen und unaufgefordert eingesendete Materialien

Wir akzeptieren, lesen, prüfen oder überprüfen keine unaufgefordert eingesendeten Materialien – literarische, dramatische, musikalische oder künstlerische Werke jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ideen, Konzepte, Geschichten, Charaktere, Drehbücher, Fernsehspiele, Synopsen, Behandlungen, Kunstwerke, Zeichnungen, Designs, Musikkompositionen, Softwareprogramme, Video- oder Audiobänder oder ähnliche Werke. Unaufgeforderte Materialien, die bei Storycat eingehen, gelten als nicht vertraulich und Storycat übernimmt keinerlei Haftung, Verpflichtung oder Verantwortung in Bezug auf sie.

    Ihre Spende, Mithilfe oder Patenschaft

    ermöglicht die Instandhaltung und Pflege des Gebäudes, die Planung und Durchführung kultureller Veranstaltungen und die Förderung der Idee der Denkmalpflege.

    Spendenkonto

    Förderverein Schul- und Bethaus Wuschewier e.V.
    Sparkasse MOL (Märkisch Oderland)
    IBAN DE39 1705 4040 3000 2900 27

    Gleich noch Mitglied werden

    Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12,- € pro Jahr.

    Einen Aufnahmeantrag senden wir Ihnen gerne per Mail zu.

        Diese Webseite verwendet Cookies

        Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
        Unsere Website benutzt Cookies von Drittanbietern. Wählen Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen und/oder akzeptieren Sie diese.